Ehrenamt in Lampertheim

In Lampertheim wird das Ehrenamt mit vielfältigen Aktivitäten unterstützt und anerkannt. Die Städte Bensheim, Heppenheim, Lampertheim und Viernheim unterstützen dies durch die Fortbildungsreihe “Weiterbildung Ehrenamt” mit vielfältigen Angeboten.

Mit dem Ehrenamtsabend findet seit 2010 unter der Schirmherrschaft der Stadt jährlich ein Ehrenamtsabend für ehrenamtlich engagierte Lampertheimer statt. Eingeladen sind Vertreter von Vereinen und Selbsthilfegruppen, Mitglieder der städtischen Gremien, der Bürgerstiftung, Seniorenbeirat, Bürgerinitiative, Spargelkönigin, Ehrenbürger, Träger der goldenen Stadtplakette, Verschwisterungskomitee, Lampertheimer Tafel, Agenda-Gruppen, Altrheininitiative, Lesepaten und der freiwillige Polizeidienst.

Die Ehrenamtscard hat das Ziel landesweit vergünstigte oder kostenlose Angebote durch die Städte und Gemeinden, den Landkreis, das Land Hessen sowie private Einrichtungen für in der Freiwilligenarbeit überdurchschnittlich engagierter Personen bereitzustellen.




Die Tafel in Lampertheim
Die Ausgabestelle der Tafel wird unter der Trägerschaft des Diakonischen Werkes Bergstraße von Ehrenamtlichen organisiert und betrieben. Der Kreis der Ehrenamtlichen besteht aus BürgerInnen der Region... [mehr]


Aus der Ehrenamts-Datenbank:
Angebot: Hilfe beim Fensterputzen
Nette Frau sucht Hilfe beim Fensterputzen, da sie diese Tätigkeit selbst nicht mehr so gut erledigen kann. [mehr]

Alle Inhalte dieser Seite sind © 2013 Ehrenamtsbörse Lampertheim      Kontakt       Impressum