Was ist Ehrenamt?

Ehrenamt ist freiwilliges, bürgerschaftliches Engagement. Bürgerschaftliches Engagement steht für die Bürgergesellschaft, eine Gesellschaft, für die sich alle Bürgerinnen und Bürger verantwortlich fühlen und die alle nach Ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten aktiv mitgestalten. Die Zukunft unserer Stadt werden wir nur durch unser Engagement lebenswert erhalten und gestalten können.

Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne Ehrenamtliche kaum mehr existieren. Neben Betreuung von Kindern, Kranken und alten Menschen zählen u. a. dazu: Dienste bei Jugendorganisationen, im Natur- und Umweltschutz, in Agenda 21-Projekten, im Tierschutz, auf Berghütten oder Wandervereinen, in der Bewährungshilfe, in Caritas oder Diakonie, in Hilfsorganisationen, bei der Hausaufgabennachhilfe, in Sport-, Kultur- und anderen Vereinen. Die Freiwilligen Feuerwehre, haben ausschließlich ehrenamtliche Mitglieder. Auch den Katastrophenschutz gewährleisten größtenteils ehrenamtliche Kräfte.



Die Tafel in Lampertheim
Die Ausgabestelle der Tafel wird unter der Trägerschaft des Diakonischen Werkes Bergstraße von Ehrenamtlichen organisiert und betrieben. Der Kreis der Ehrenamtlichen besteht aus BürgerInnen der Region... [mehr]


Aus der Ehrenamts-Datenbank:
Angebot: Gelände und Hauspflege
Die Liebenzeller Gemeinde in Hofheim sucht für die Geländepflege (Rasenmähen, Hecken schneiden, Wegepflege) einen ehrenamtlichen Helfer. Der Arbeitsumfang beträgt ca. 2 Std. in der Woche. Kontakt: ... [mehr]

Alle Inhalte dieser Seite sind © 2013 Ehrenamtsbörse Lampertheim      Kontakt       Impressum