Die Tafel in Lampertheim

Die Ausgabestelle der Tafel wird unter der Trägerschaft des Diakonischen Werkes Bergstraße von Ehrenamtlichen organisiert und betrieben. Der Kreis der Ehrenamtlichen besteht aus Bürger:innen der Region, die soziales und ökologisches Engagement miteinander verbinden und so etwas für Menschen in wirtschaftlicher Not tun möchten. So schaffen Sie eine Brücke zwischen Überfluss und Armut.

Die Tafeln: Lebensmittel retten. Menschen helfen.

Jeden Tag werden auch in der Region Lampertheim etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig sind viele Menschen von Armut betroffen. Ein Missstand, dem wir mit unserer Arbeit etwas entgegensetzen:
Wir retten überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an Menschen, die in Not sind. Ehrenamtlich, mit viel Herz und Spaß.
Unterstützen Sie uns: mit Ihrer Zeit, einer Spende oder ideell.

Ein Einstieg in die ehrenamtliche Arbeit ist jederzeit möglich, Interessent:innen können sich direkt in der Tafel melden oder Kontakt mit der Tafelkoordination beim Diakonischen Werk Bergstraße aufnehmen. Der zeitliche Umfang des Engagements ist individuell.
Durch die Vielzahl der Tätigkeiten, kann jede/r ihren/seinen Neigungen entsprechend eine Aufgabe übernehmen.

Kontakt:
Dr. Ute Weber-Schäfer
Telefon: 06251-1072-20
Mobil: 0151-22545114
eMail: ute.weber-schaefer@dw-b.de
Link: Tafel Lampertheim







Herzlich Willkommen bei der Ehrenamtsbörse Lampertheim
Herzlich willkommen bei der Ehrenamtsbörse Lampertheim. Die Ehrenamtsbörse wurde von der Bürgerkommune - LA 21 Aktive Bürgerbeteiligung - ins Leben gerufen. Die Ehrenamtsbörse erleichtert in ... [mehr]


Aus der Ehrenamts-Datenbank:
Gesuch: Verkehrssicherheit
Ehemaliger Fahrlehrer mit allen FS-Klassen und großer Erfahrung würde sich als Berater und Mitarbeiter bei Projekten zum Thema "Verkehrssicherheit" ehrenamtlich gerne zur Verfügung stellen. Ko... [mehr]

Alle Inhalte dieser Seite sind © 2013 Ehrenamtsbörse Lampertheim      Kontakt       Impressum